Zweck

Der Verein bezweckt die Beratung, Unterstützung, Finanzierung und Förderung therapeutischer, agogischer und sozialpädagogischer Massnahmen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit psychischem Handicap für die (Re-)Integration in den Arbeitsmarkt. Der Verein ist bestrebt, Massnahmen für eine ganzheitliche Begleitung anzubieten und setzt dort an, wo dem Bund, dem Kanton oder der Gemeinde aufgrund ihrer Strukturen und Gegebenheiten Grenzen gesetzt sind. Der Verein stellt, wenn die finanziellen Mittel es erlauben, Räumlichkeiten und Material für therapeutische und/oder arbeitsintegrative Massnahmen an Dritte günstig zur Verfügung. Er leistet zudem einen Beitrag an die Öffentlichkeitsarbeit für die Akzeptanz der vom Verein angebotenen therapeutischen Methoden.

Der Verein verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn. Die Organe sind ehrenamtlich tätig.